16. Juli 2020

MCBW 2021

"Shaping futures by Design"

„Shaping futures by Design“ - so lautet das Motto der Munich Creative Business Week (MCBW), Deutschlands größter Designevent, im kommenden Jahr, dem zehnten ihres Bestehens. Interessierte Partner*innen können sich ab sofort auf der Website der MCBW mit ihren Events registrieren.

Programmpartnerschaften mit Unternehmen, Agenturen und Gestalter*innen bereichern die Designwoche 2021 mit eigenen Veranstaltungen, Ausstellungen und Aktionen und sind Teil der langen Woche des Designs. Programmpunkte können entlang des Schwerpunktthemas „Shaping futures by Design“ gestaltet werden.

Besonders im Fokus stehen 2021 die Themenfelder Zukunft der Gesundheit, Zukunft der Sicherheit, Zukunft der Arbeit, Zukunft der Bildung, Zukunft der Kommunikation und Zukunft der Städte, die im Programm der Designwoche die inhaltlichen Akzente setzen. Im Keyvisual der Designwoche begegnen sich nicht nur Evolution und Zukunft, sondern auch Natur und Technik – eine Beziehung, die hohe Aufmerksamkeit verdient, da sie sowohl Innovationspotenzial bietet als auch extrem verletzlich ist. Der Mensch trägt daher besondere Verantwortung für das Gelingen dieser Beziehung.

Bereits „angemeldet“ ist die niederbayerische Region Landshut. Sie setzt ihre 2020 erfolgreich gestartete Partnerschaft fort und ist guter Dinge, dass im Jahr 2021 auch alle geplanten Veranstaltungen auch tatsächlich stattfinden können, nachdem im Vorjahr zahlreiche Events pandemiebedingt abgesagt werden mussten. Um besser auf solche Situationen vorbereitet zu sein, setzen die Organisatoren der MCBW noch stärker als zuvor auf einen Mix zwischen analogen und digitalen Formaten.

Kooperationspartner der MCBW 2021 ist designaustria. Damit werden die bestehenden engen Verbindungen zwischen Bayern und Österreich sichtbar gemacht, intensiviert und kultiviert, um so die exzellenten nachbarschaftlichen Beziehungen weiterzuentwickeln. designaustria, 1927 gegründet, ist Europas drittälteste Designorganisation mit derzeit mehr als 1.400 Mitglieder aus verschiedenen Sparten.

Die MCBW wird von der bayern design GmbH ausgerichtet und vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie sowie von der Landeshauptstadt München gefördert. Die BMW Group, Steelcase und Ströer unterstützen die MCBW maßgeblich als Partner.