16. Juli 2020

MCBW 2021

„Shaping futures by Design“

„Shaping futures by Design“ – so lau­tet das Mot­to der Munich Crea­ti­ve Busi­ness Week (MCBW), Deutsch­lands größ­ter Desi­gne­vent, im kom­men­den Jahr, dem zehn­ten ihres Bestehens. Inter­es­sier­te Partner*innen kön­nen sich ab sofort auf der Web­site der MCBW mit ihren Events registrieren.

Pro­gramm­part­ner­schaf­ten mit Unter­neh­men, Agen­tu­ren und Gestalter*innen berei­chern die Design­wo­che 2021 mit eige­nen Ver­an­stal­tun­gen, Aus­stel­lun­gen und Aktio­nen und sind Teil der lan­gen Woche des Designs. Pro­gramm­punk­te kön­nen ent­lang des Schwer­punkt­the­mas „Shaping futures by Design“ gestal­tet werden.

Beson­ders im Fokus ste­hen 2021 die The­men­fel­der Zukunft der Gesund­heit, Zukunft der Sicher­heit, Zukunft der Arbeit, Zukunft der Bil­dung, Zukunft der Kom­mu­ni­ka­ti­on und Zukunft der Städ­te, die im Pro­gramm der Design­wo­che die inhalt­li­chen Akzen­te set­zen. Im Key­vi­su­al der Design­wo­che begeg­nen sich nicht nur Evo­lu­ti­on und Zukunft, son­dern auch Natur und Tech­nik – eine Bezie­hung, die hohe Auf­merk­sam­keit ver­dient, da sie sowohl Inno­va­ti­ons­po­ten­zi­al bie­tet als auch extrem ver­letz­lich ist. Der Mensch trägt daher beson­de­re Ver­ant­wor­tung für das Gelin­gen die­ser Beziehung.

Bereits „ange­mel­det“ ist die nie­der­baye­ri­sche Regi­on Lands­hut. Sie setzt ihre 2020 erfolg­reich gestar­te­te Part­ner­schaft fort und ist guter Din­ge, dass im Jahr 2021 auch alle geplan­ten Ver­an­stal­tun­gen auch tat­säch­lich statt­fin­den kön­nen, nach­dem im Vor­jahr zahl­rei­che Events pan­de­mie­be­dingt abge­sagt wer­den muss­ten. Um bes­ser auf sol­che Situa­tio­nen vor­be­rei­tet zu sein, set­zen die Orga­ni­sa­to­ren der MCBW noch stär­ker als zuvor auf einen Mix zwi­schen ana­lo­gen und digi­ta­len Formaten.

Koope­ra­ti­ons­part­ner der MCBW 2021 ist desi­gnaus­tria. Damit wer­den die bestehen­den engen Ver­bin­dun­gen zwi­schen Bay­ern und Öster­reich sicht­bar gemacht, inten­si­viert und kul­ti­viert, um so die exzel­len­ten nach­bar­schaft­li­chen Bezie­hun­gen wei­ter­zu­ent­wi­ckeln. desi­gnaus­tria, 1927 gegrün­det, ist Euro­pas dritt­äl­tes­te Desi­gn­or­ga­ni­sa­ti­on mit der­zeit mehr als 1.400 Mit­glie­der aus ver­schie­de­nen Sparten.

Die MCBW wird von der bay­ern design GmbH aus­ge­rich­tet und vom Baye­ri­schen Staats­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft, Lan­des­ent­wick­lung und Ener­gie sowie von der Lan­des­haupt­stadt Mün­chen geför­dert. Die BMW Group, Steel­ca­se und Strö­er unter­stüt­zen die MCBW maß­geb­lich als Partner.