21. März 2019

Die iF Awards sind vergeben!

Für die bay­ern design Mit­glie­der war die 65. Ver­lei­hung der iF Awards ein gol­de­ner Jahr­gang! Allein vier der begehr­ten gol­de­nen Tro­phä­en gin­gen an die bay­ern design Mit­glie­der at-desi­gn/­Sie­mens, desi­gnaf­fairs, HEWI und Phoe­nix. Beson­ders her­vor­zu­he­ben ist dabei die von Erfolg gekrön­te Koope­ra­ti­on der bay­ern design Mit­glie­der at-design und Sie­mens. Sie führ­te zu wei­te­ren fünf iF Awards an bei­de Part­ner. Auch die Part­ner­schaf­ten zwi­schen desi­gnaf­fairs, Flu­id, hw.design und Sie­mens wur­den mit jeweils einem iF Award aus­ge­zeich­net. Sie­mens durf­te sich außer­dem über drei wei­te­re iF Awards freu­en. Damit war Sie­mens mit 12 Aus­zeich­nun­gen der unum­strit­te­ne baye­ri­sche Gewin­ner des Abends.

Wei­te­re iF Awards gin­gen u. a. an desi­gnaf­fairs (2), geo­bra Brand­stät­ter (1), hw.design (2), Phoe­nix (6) und Rosen­thal (1).

Dar­über hin­aus wur­den die bay­ern design Mit­glie­der Rosen­thal und Sie­mens für ihre 65-jäh­ri­ge Treue zu iF zu Beginn des Abends von iF Geschäfts­füh­rer, Ralph Wieg­mann, geehrt.

Eine rau­schen­de Par­ty im Dop­pel­ke­gel der BMW Welt been­de­te die glanz­vol­le Ver­an­stal­tung, die wie immer ein beson­de­res High­light der Munich Crea­ti­ve Busi­ness Week (MCBW) war.

Foto: iF Gold Award für at-design und Sie­mens (Rech­te: iF Design)