Zukunfts­werk­statt für nach­hal­ti­ge Entwicklung

Council für Kunst und Design

Der COUNCIL für KUNST und DESIGN und das Nachhaltigkeitslabor WueLAB der Universität Würzburgladen herzlich zur Diskussionsveranstaltung zum Thema „Die Erde blutet und wir gucken zu. Wie kommen wir raus aus der Nummer?“ ein.

Der Soziologe und Umweltwissenschaftler am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie, Dr. Michael Kopatz, startet mit seinem Impulsvortrag „Ökoroutine – Ökomoral – Wirtschaft ist mehr“. Im Anschluss daran spricht er in einer Podiumsdiskussion mit Vertreter:innen aus Wissenschaft, Wirtschaft und der Zivilgesellschaft über das konkrete Tun.

Es diskutieren

  • Ulrich Emmerling, Vorstandsmitglied des zukunftshaus: Würzburg
  • Ulrike Kähler, Geschäftsführerin der IGEDO Company Düsseldorf und CEO der Messe GREEN.ROOM
  • Dr. Michael Kopatz, Projektleitung am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie
  • Prof. Dr. Anja Schlömerkemper, Sprecherin des WueLAB Nachhaltigkeitslabor der Universität Würzburg

Es moderiert Prof. Dr. Sven Schimpf, Geschäftsführer des Fraunhofer-Verbunds Innovationsforschung Stuttgart

Der Eintritt ist frei. Einlass ab 18 Uhr, Veranstaltungsbeginn ist 19 Uhr.