12. Sym­po­si­um der Kul­tur- und Kreativwirtschaft

Symposium und Workshop

Unter dem Titel „Wert:Schöpfung kreativer Arbeit“ laden das Forum Wirtschaft und Infrastruktur und das Forum Kultur zum 12. Symposium zur Kultur- und Kreativwirtschaft in der Metropolregion Nürnberg ins Museum für Kommunikation nach Nürnberg ein. bayern design bringt sich in die Podiumsdiskussion "Warum brauchen wir Kreativwirtschaft?" und in Kooperation mit bayernkreativ mit einem Workshop zum Thema “Innovationswert von Kreativität und Design” ein.

Sie erwartet ein spannendes Programm mit vielen Akteur:innen aus der Kultur- und Kreativbranche:

Begrüßung - 13:00
Dr. Michael Fraas, Wirtschafts- und Wissenschaftsreferent der Stadt Nürnberg & Geschäftsführer des Forums Wirtschaft und Infrastruktur der Metropolregion Nürnberg
Anke Steinert-Neuwirth, Kulturreferentin der Stadt Erlangen & Geschäftsführerin des Forums Kultur der Metropolregion Nürnberg

Keynote: Kreativität schafft Wert:Schöpfung - 13:15
Andreas Bunsen, creativeALPS GbR

Podium | Talk: Warum brauchen wir Kreativwirtschaft? - 14:00
Andreas Bunsen, creativeALPS GbR
Inci Strauß, NIK Netzwerk der Digitalwirtschaft
Nadine Vicentini, bayern design GmbH
Alexandra Haderlein, Relevanzreporter gUG
Till Stüve, DATEV eG

Fünf parallele Tracks zu den Themen Gründen, Journalismus, Soziale Medien, kreatives Handwerk und Innovation geben im Anschluss Beispiele für den Wert der kreativen Arbeit und laden zum Diskutieren und Austauschen ein.

Im Workshoptrack zu Innovation veranschaulichen bayern design und bayernkreativ, welchen Beitrag Kultur- und Kreativschaffende zu Innovationsprozessen in Unternehmen und Organisationen leisten.

Workshop “Innovationswert von Kreativität und Design”

Zwei Expert:innen stellen in Kurzvorträgen designbasierte und künstlerische Arbeitsweisen und Methoden vor, die die Erneuerung von Produkten, Dienstleistungen und Geschäftsmodellen lenken und antreiben können. Anschließend möchten wir hierüber ins Gespräch kommen und Handlungsperspektiven erarbeiten.

Besonders adressieren wir mit dem Workshop Kultur- und Kreativschaffende sowie interessierte Mitarbeitende in Unternehmen und Organisationen.

Unsere Expert:innen:

  • Minerva Loos (UX-Researcherin und Designerin | HYVE, the innovation company, München)
  • Florian Sußner (Projektmanager Innovationsmanagement I Kultur- und Kreativwirtschaft, Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg)

Der Workshop ist eine gemeinsame Veranstaltung von bayern design GmbH mit bayernkreativ / Bayern Innovativ GmbH.

Hier können Sie sich anmelden.

Minerva Loos ist UX-Researcherin und Designerin bei HYVE.
Minerva Loos ist UX-Researcherin und Designerin bei HYVE.

Minerva Loos

Als UX-Researcherin und Designerin begleitet Minerva Kunden bei der Konzeption und Entwicklung von wertbringenden experiences.
Bei HYVE sorgt sie dafür, dass die Nutzer:innen und ihre Bedürfnisse im Mittelpunkt der Projekte stehen und die Perspektive der Nachhaltigkeit in Innovationsprozesse mitgedacht wird. Minerva bringt ihre Erfahrungen aus Architektur und Industrial Design in den kreativen und interdisziplinären Austausch ein und nutzt diese bei der Moderierung von Workshops und Co-Creation-Sessions.
Eine ihrer Leidenschaften ist es, verschiedene Ansätze und Methoden, wie z. B. Speculative Design, zu testen und einzusetzen, um nachhaltige Innovationen voranzutreiben.