bay­ern design open house bei N+P Inno­va­ti­on Design

Design is Thinking made visible. (Saul Bass)

Gastgeber:in des exklusiven bayern design open house Events ist das bayern design Mitglied N+P Innovation Design. Eingeladen sind die Mitglieder des bayern design forum e. V. und an einer Mitgliedschaft interessierte Gäste.

Im Mittelpunkt des Abends mit N+P Managing Director Christiane Bausback steht das Thema Innovationen in Zeiten des Wandels - und die umfassende Rolle, die Design dabei bei spielt: Träume, Visionen, Möglichkeiten sichtbar und damit diskutier- und umsetzbar zu machen!

N+P Innovation Design hilft seinen Kunden, ihre bestehende Innovationskultur zu analysieren und einen nachhaltigen, für sie maßgeschneiderten Innovationsprozess zu (er)finden. Gemeinsam definieren sie, welche Innovationsstrukturen am besten funktionieren und wählen die richtigen Mitarbeiter:innen, externen Berater:innen und strategischen Partner:innen aus, um Innovation zur ultimativen Aufgabe jedes zukünftigen Unternehmens zu machen – deshalb bezeichnen sich N+P auch seit 2021 als 361° Innovation Designer.

bayern design Mitglieder können sich bei diesem Netzwerktreffen in den Räumen der Agentur in lockerer Atmosphäre (noch besser) kennenlernen, austauschen und vernetzen. Gerne können Mitglieder auch weitere Personen, die Interesse an einer Mitgliedschaft im Trägerverein von bayern design haben, mitbringen.

Anmeldungen sind per E Mail an forum [at] bayern-design.de erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Agenda

17:30 Uhr Opening
17:45 Uhr Welcome von N+P und bayern design
18:00 Uhr Keynote mit Projektbeispielen von N+P Innovation Design
19:00 Uhr Wine & Dine
20:30 Uhr See you next time

Beim bayern design open house bei N+P Innovation Design lassen sich Inspiration und Netzwerken verbinden. (Copyright: N+P Innovation design)
Beim bayern design open house bei N+P Innovation Design lassen sich Inspiration und Netzwerken verbinden. (Copyright: N+P Innovation design)

Inhaltlicher Ausblick

Wir leben heute, insbesondere in Europa nach Corona, in einer werte-orientierten Welt. Jedes aufstrebende Unternehmen steht vor der enormen Herausforderung, die Erfahrungen von gestern und die Geschäftspotenziale von heute zu nutzen, um die perfekten Lösungen für die Stakeholder von morgen zu liefern; egal, ob es sich dabei um Kund:innen, Interessent:innen, Mitarbeiter:innen, Lieferant:innen, Partner:innen, Medien, Behörden oder sogar Wettbewerber:innen handelt. Dies kann nur mit einer mutigen Unternehmensvision und einer starken, 361° Innovations-Design Strategie mit einem glasklaren Fokus auf den Werte-Kanon jedes einzelnen Partners im jeweiligen Ökosystem gelingen.

Jahrelang waren Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft eher exotische Marketing-Schlagzeilen. Heute sind sie die Kernaufgaben für jeden langfristigen Unternehmenserfolg. Unser Planet zeigt uns allen gerade auf allen Lebens-Ebenen die rote Karte: Es gilt, Ressourcen zu schonen, Treibhausgase zu vermeiden, alternative, grüne und faire Lieferketten zu finden – und dabei Produkte, Services und Lösungen mit dem 1° Grad extra zu entwickeln, die überraschen, begeistern und exakt die Versprechen einlösen, die Wirtschaft, Technologie, Wissenschaft und Politik uns schon seit Jahren immer gegeben haben.