21. Januar 2022

New Euro­pean Bau­haus Preis 2022

Die Ausschreibungsphase für den New European Bauhaus Preis 2022 hat begonnen. Nach dem Erfolg der ersten Durchlaufs, für den im vergangenen Jahr mehr als 2000 Bewerbungen eingingen, wird die zweite Ausgabe neue inspirierende Beispiele für den Wandel präsentieren, den die Initiative in unserem täglichen Leben, unseren Lebensräumen und Erfahrungen bewirken will.

Die Initiative New European Bauhaus ruft alle Europäer*innen dazu auf, eine gemeinsame Vorstellung eines klimaneutralen Europas und einer nachhaltigen und inklusiven, ästhetisch, intellektuell und emotional ansprechenden Zukunft zu entwickeln. Mit dem dazugehörigen Preis sollen bestehende Projekte und neue Projektideen gewürdigt werden.

Ausgezeichnet werden Projekte und Ideen in vier Kategorien. Für jede der Kategorien gibt es zwei parallele Wettbewerbsstränge: Der "New European Bauhaus Prize" für bereits fertiggestellte Beispiele aus den letzten zwei Jahren und die "New European Bauhaus Rising Stars" für Konzepte oder Ideen von Kreativen, die jünger als 30 Jahre sind.

Die Kategorien:

  • Wiederverbinden mit der Natur
  • Wiedererlangung eines Gefühls der Zugehörigkeit
  • Vorrang für die Orte und Menschen, die den größten Bedarf haben
  • Förderung des langfristigen, lebenszyklusorientierten und integrierten Denkens im industriellen Umfeld

Die Kategorien spiegeln die vier thematischen Achsen der Transformation des Neuen Europäischen Bauhauses wider. Diese wurden während der Mitgestaltungsphase der Initiative unter Beteiligung von Tausenden von Menschen und
Menschen und Organisationen gestaltet, die ihre Ansichten und Erfahrungen einbrachten.

Die Einsendungen werden bewertet anhand den drei Grundwerten der Initiative: Nachhaltigkeit, Ästhetik und Integration.

Bewerbungen sind bis zum 28. Februar 2022 um 19:00 Uhr MEZ möglich. Ausführliche Informationen stellt die Europäische Kommission auf einer Wettbewerbsseite zur Verfügung.

Das Neue Europäische Bauhaus ist ein ökologisches, wirtschaftliches und kulturelles Projekt, das Design, Nachhaltigkeit, Zugänglichkeit, Erschwinglichkeit und Investitionen miteinander verbinden soll, um die Umsetzung des europäischen Green New Deal voranzutreiben.

Im September 2021 ging die Initiative von der Mitgestaltung in die Umsetzung über, in der die Kommission politische Maßnahmen und Finanzmittel zur Verwirklichung der Initiative festlegen wird.

Zu den offiziellen Partner*innen des New European Bauhaus zählt auch bayern design.

Die Preisträger*innen des New European Bauhaus Prize 2021 werden hier präsentiert.