20. Dezember 2020

MCBW START UP 2021: Design for Change

Start-ups und Designer*innen nehmen in der Entwicklung zu einer nachhaltigen und innovativen Wirtschaft und Gesellschaft eine besondere Rolle ein. Sie entwickeln richtungsweisende Anwendungen für neue Technologien oder denken und gestalten Kreisläufe von Produkten und Dienstleitungen oft auf völlig neue Weise. Innerhalb des MCBW-Rahmenthemas „Shaping Futures by Design“ widmet sich MCBW START UP 2021 deshalb den vielfältigen Möglichkeiten, wie junge Unternehmen den Wandel und die Zukunft mitgestalten können.

MCBW START UP präsentiert und diskutiert in einer Ausstellung und einem Symposium nachhaltige, zukunftsweisende und inspirierende Lösungen und Designansätze. Thematische Workshops bieten zusätzlich konkrete Hilfestellungen, die für die erfolgreiche Entwicklung von Start-ups wichtig sind. Die von bayern design initiierte Plattform unterstützt damit bereits zum siebten Mal den gezielten Austausch zwischen designorientierten Start-ups, Designer*innen, Expert*innen aus der Wirtschaft sowie einem breiten Publikum.

Die öffentliche virtuelle Ausstellung gibt einen inspirierenden Überblick über aktuelle Themen und Entwicklungen der Start-up-Szene in Bayern. In diesem Jahr beleuchtet die Präsentation vor allem ökologisch und sozial gestaltete Produkte sowie digitale und technologische Anwendungen aus den Bereichen Architektur, Healthcare, Inneneinrichtung, künstlicher Intelligenz, Mobilität und Mode.

In einem eigens für MCBW START UP gestalteten, virtuellen Ausstellungsraum sind alle Besucher*innen eingeladen, die vorgestellten Produkte und Dienstleistungen interaktiv zu entdecken. Die virtuelle Ausstellung ist ausschließlich während der MCBW geöffnet.

Ort: Virtueller Ausstellungsraum
Termin: 6. – 14. März 2021

  • Symposium:
    Das Symposium vertieft die Themen von MCBW START UP in zwei thematischen Panels. Die Teilnehmenden diskutieren, welche Rolle Design spielt, um die wichtigsten nachhaltigen und innovativen Entwicklungen und Technologien in die Produkte und Dienstleistungen von morgen zu überführen. Mit dem Thema „Circular Design“ untersucht das erste Panel, wie Gründer*innen Produkte und Dienstleistungen mit neuen Materialien und entlang ökologischer Kreisläufe gestalten und produzieren können. Der Fokus des zweiten Panels liegt auf technischen Innovationen in den Beriechen der künstlichen Intelligenz und der virtuellen Realität.Ort: Live-Stream aus dem MCBW Forum in der HFF München
    Termin: 9. März 2021, 15:00 – 17:15 Uhr
    Moderation: N.N.
  • Workshops:
    Während der gesamten Designwoche geben Kooperationspartner*innen mit Kurzworkshops, Sprintsessions und Coachings konkrete Hilfestellung für die erfolgreiche Entwicklung von Start-ups. Anhand von Designmethoden und Kreativtechniken bieten die Workshops einen disziplinübergreifenden Wissenstransfer für Start-ups und zukünftige Gründer*innen.

Hier finden Sie Details zu Terminen, Workshopleitungen und Anmeldemöglichkeiten.