Crea­te the metaverse

Nürnberg Digital Festival

„Das Konzept des Metaverse ist viel mehr als ein Videospiel, eine VR-Anwendung oder ein PR-Coup von Facebook. In einem Satz lässt es sich am besten als die nächste – vielleicht sogar für die Gesellschaft bessere – Entwicklungsstufe des Internets verstehen.“ Michael Jonas, Simon Graff

Im Workshop werden die verschiedenen Plattformen und Technologien vorgestellt, die alle unter dem Konzept des Metaverse zusammengefasst werden können. Die Plattformen bieten von New-Work-Umgebungen, Spatial Networks bis zu Videospielen, vielfältige Funktionen an, welche Unternehmen, Marken und Designer*innen für sich nutzen können. Zudem werden auf den verschiedenen Plattformen jeweils andere User:innen und Communities angesprochen.

Im zweiten, angewandten Teil des Workshops designen die Teilnehmer:innen unter Anleitung ihre eigenen Avatare und erkunden damit die virtuelle Welt und das Potential eines Metaversums.

Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen, Designer:innen und interessiertes Fachpublikum. Technische oder gestalterische Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Der Workshop wird von Prof. Michael Jonas und Simon Graff geleitet.

Workshopleitung

Michael Jonas ist Professor für Digital Design und Markenkommunikation an der Brand University of Applied Science in Hamburg. Jonas lehrt und forscht seit acht Jahren im Bereich Augmented, Virtual und Mixed Reality.

Simon Graff betreute zuletzt als Director Innovation die XR- und Innovations-Projekte der Hamburger Medienagentur ROBA Impact, bevor er 2021 die Metaverse Agentur FOR REAL?! gründete, die ihren Fokus auf Beratung an der Schnittstelle von digitalen Trends, virtuellen Erfahrungen und (XR) Technologie legt. Außerdem ist Simon als Speaker, Mentor, Beirat und Berater aktiv.

Tickets

Zur Anmeldung bitte zuerst beim Nürnberg Digital Festival registrieren. Danach ist der Ticketkauf über Eventbrite möglich.

Early Bird Ticket: 30 €

Reguläres Ticket 45 €