10. Dezember 2021

bay­ern design Part­ner des New Euro­pean Bauhaus

Nachhaltig, ästhetisch und inklusiv soll die europäische Zukunft sein. Dazu trägt nun auch bayern design als offizieller Partner des New European Bauhaus, der großen Initiative der Europäischen Kommission zu einer zukunftsfähigen Gestaltung Europas, bei.

Die EU-Kommission hat mit der im Januar 2021 gestarteten Initiative New European Bauhaus (NEB) einen fachübergreifenden Prozess anstoßen, der eine grundlegende Veränderung unserer Lebens-, Arbeits- und Konsumweisen zum Ziel hat.

Die Ausgestaltung der Initiative steht noch am Anfang. Sie bietet derzeit den Ländern und Regionen der Union die große Chance, sich proaktiv in diesen Entwicklungszusammenhang einzubringen, ihn aktiv mitzugestalten und die eigenen Stärken für die innovative Ausgestaltung einer zukunftsfähigen Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung im Sinne der NEB-Werte herauszustellen.

Dies gilt insbesondere auch für Bayern mit seiner ausdifferenzierten und vernetzten Forschungs- und Bildungslandschaft, den hohen Kompetenzen im Bereich der Technologieentwicklung, der Rolle als starker und innovativer Wirtschaftsstandort, Vorreiter der Digitalisierung, einer breit etablierten Kultur- und Kreativwirtschaft und einer aus der Tradition schöpfenden, zugleich aber zukunftsorientierten Zivilgesellschaft.

Die große Herausforderung ist es nun, diese unterschiedlichen Perspektiven und Akteur*innen fruchtbar zusammenzuführen und einen Rahmen zu schaffen, in dem diese an gemeinsamen Visionen und konkreten Maßnahmen für die Gestaltung einer wünschenswerten Zukunft arbeiten können und wollen.

Diese anspruchsvolle Aufgabe geht bayern design in Zusammenarbeit mit anderen Partner*innen nun an, indem ein Kristallisationspunkt geschaffen werden soll, der zu Themenfeldern mit Bezug auf die „großen“ Zukunftsthemen des “Europäischen Hauses“ – wie Wohnen, Mobilität, Digitalisierung, Integration, Ernährung – die Entwicklung und Implementierung einer bayerischen NEB-Strategie vorantreiben und das Land innerhalb der europäischen Initiative positionieren und profilieren soll.

An einer Kooperation und Beteiligung Interessierte können sich nun bei bayern design melden und damit Teil dieser großartigen europäischen Initiative werden. Ihr Ansprechpartner ist Dr. Kilian Steiner.