7. November 2022

Not­p­la auf Erfolgskurs

Nominierung für Fachpack-Aussteller

Bei unserer FACHPACK-Sonderausstellung Transition in Packaging bei Design zogen sie viel Aufmerksamkeit auf sich. Nun wurde das junge Unternehmen Notpla für den Earthshot Prize nominiert, dem nobelpreisähnlichen Preis für die Umwelt unter der Leitung von Prinz William.

Notpla ist einer der drei Finalisten in der Kategorie "Aufbau einer abfallfreien Welt" des Earthshot-Preises. Der Gewinner:in winken 1 Million Pfund, um die eigene Lösung zu erweitern.

Notpla, eine Anspielung auf "Not Plastic", nutzt die Kraft der Algen, um Einwegplastik zu ersetzen, eine der Hauptursachen für die weltweite Umweltverschmutzung. Dafür entwickelt Notpla ein Portfolio biologisch abbaubarer Lösungen, die am Ende ihrer Lebensdauer keine Spuren hinterlassen.

Das UN-Umweltprogramm schätzt, dass von dem gesamten jemals produzierten Plastikmüll nur 9 % recycelt, 12 % verbrannt verbrannt, und die restlichen 79 % landen auf Mülldeponien, Müllhalden oder in der natürlichen Umwelt. Notpla ist führend in der Reduzierung der Abhängigkeit der Gesellschaft von unnötigen Einwegverpackungen durch durch die Entwicklung eines Portfolios von wirklich biologisch abbaubaren Lösungen aus Algen und Pflanzen, die am Ende ihrer am Ende ihres Lebenszyklus keine Spuren hinterlassen. Im Kampf gegen den Klimawandel könnten Meeresalgen eine überraschende - aber entscheidende - Waffe sein.

Meeresalgen sind eine der reichhaltigsten Biomassequellen der Erde - die Biomasse von Riesenkelp wächst pro Tag um 20 %. Seine Produktion konkurriert nicht mit dem Anbau von Nahrungsmitteln und erfordert keine Düngemittel oder Süßwasser. Und schließlich bindet Seetang, der für seine Produktion gezüchtet wird, 20 Mal schneller Kohlenstoff als Bäume und bekämpfen damit eine der Hauptursachen der Klimakrise. Wenn 9 % des Ozeans mit Algen Farmen hätten, könnten wir das gesamte CO2, das wir produzieren, abbauen (La Revolution des Algues, Vincent Doumeizel).

Ein zentraler Wert von Notpla ist "Die Natur weiß es am besten" und liefert den Bauplan für einen gesunden und glücklichen Planeten. Im Einklang mit der neuen EU-Richtlinie für Einwegplastik, die synthetische Materialien wie PLA, PHA1 und andere Biokunststoffe verbieten soll, werden Notpla-Materialien in nur 4-6 Wochen biologisch abgebaut, ohne dass eine industrielle Kompostierung oder besondere Bedingungen nötig wären.

Der Earthshot Prize ist ein globaler Umweltpreis unter der Leitung von Prinz William, der Anreize schaffen und dazu beitragen soll, unseren Planeten in den nächsten zehn Jahren zu reparieren. Zwei strategische Gebote verkörpern dieses Ziel: 1. Umweltinnovatoren zu unterstützen und die Wirkung ihrer Lösungen zu vergrößern. 2. Durch kulturprägendes Storytelling Optimismus wecken und zum Handeln ermutigen.