Netz­werk­tref­fen bei HEUNEC Plüschspielwaren

Netz­werk­tref­fen

Wie durch ein­fühl­sa­mes Gestal­ten bis ins Detail Spiel­sa­chen „zum Leben erweckt“ wer­den, kön­nen Sie im Unter­neh­men HEUNEC Plüsch­spiel­wa­ren­fa­brik GmbH & Co. KG in Neu­stadt bei Coburg erle­ben. Hand­werks­kunst, Tra­di­ti­on, Inno­va­ti­on und Nach­hal­tig­keit sind die vier Eck­pfei­ler des Unter­neh­mens. Nach­hal­tig­keit wird gelebt und bezieht sich bei HEUNEC nicht nur auf aus­ge­such­te zer­ti­fi­zier­te Mate­ria­li­en und ener­gie­spa­ren­de Pro­duk­ti­on, son­dern auch auf fai­res Arbei­ten, Han­deln und Miteinander.
Das Netz­werk­tref­fen in dem seit vier Genera­tio­nen inha­ber­ge­führ­ten Fami­li­en­un­ter­neh­men gibt Ein­bli­cke, was HEUNEC als Grün­dungs­mit­glied der „Fair Toys Orga­ni­sa­ti­on“ errei­chen will. Erfah­ren Sie, wie das Unter­neh­men dies mit neu­zeit­li­chem und funk­tio­na­lem Design umsetzt. Ein per­sön­li­ches Ken­nen­ler­nen wird – auf Distanz – mög­lich sein.

Eine Mund-Nasen-Bede­ckung wird von der Fir­ma als Erin­ne­rung an die­sen sicher unge­wöhn­li­chen Event gestellt.

Kos­ten­bei­trag: 25,00 EUR net­to (Mit­glie­der des Cobur­ger Design­fo­rum kostenfrei)

Die Ver­an­stal­tung wird auf ca. 20 Teil­neh­mer beschränkt.

Anmel­dung bis 9.Juli 2020 bit­te per E‑Mail an pridoehl@c‑d-o.de