MCBW START UP Design for Chan­ge: Ausstellung

Vir­tu­el­le Ausstellung
6. März 2021 – 14. März 2021
08:00 – 20:00

Die eigens gestal­te­te, vir­tu­el­le öffent­li­che Aus­stel­lung MCBW START UP gibt einen inspi­rie­ren­den Über­blick über aktu­el­le The­men und Ent­wick­lun­gen der Start-up-Sze­ne in Bay­ern. In die­sem Jahr beleuch­tet die Prä­sen­ta­ti­on vor allem öko­lo­gisch und sozi­al gestal­te­te Pro­duk­te sowie digi­ta­le und tech­no­lo­gi­sche Anwendungen.

Prä­sen­tiert wer­den jun­ge Fir­men, die durch ihr Design und ihren inno­va­ti­ven unter­neh­me­ri­schen Ansatz her­vor­ste­chen. Der Fokus rich­tet sich auf jun­ge Unter­neh­men aus den Berei­chen Archi­tek­tur, Health­ca­re, Innen­ein­rich­tung, künst­li­cher Intel­li­genz, Mobi­li­tät und Mode.

Die von bay­ern design aus­ge­wähl­ten Unter­neh­men ver­deut­li­chen anhand ihrer Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen anschau­lich, wie Design als Metho­de, Ent­wick­lungs­um­ge­bung und Gestal­tungs­werk­zeug von Gründer*innen in allen Ent­wick­lungs­pha­sen erfolg­reich ein­ge­setzt wird.

In einem neu gestal­te­ten, vir­tu­el­len Aus­stel­lungs­raum sind alle Besucher*innen ein­ge­la­den, die vor­ge­stell­ten Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen inter­ak­tiv zu ent­de­cken. Die Aus­stel­lung ist aus­schließ­lich wäh­rend der MCBW 2021 geöffnet.

Die von bay­ern design initi­ier­te Platt­form MCBW START UP unter­stützt bereits zum sieb­ten Mal den geziel­ten Aus­tausch zwi­schen desi­gnori­en­tier­ten Start-ups, Designer*innen, Expert*innen aus der Wirt­schaft sowie einem brei­ten Publikum.
Mit dem Grund­the­ma „Shaping Futures by Design“ der MCBW als Rah­men wid­met sich die Start-up-Platt­form 2021 den viel­fäl­ti­gen Mög­lich­kei­ten, wie jun­ge Unter­neh­men eine nach­hal­ti­ge und inno­va­ti­ve Wirt­schaft und Gesell­schaft mit­ge­stal­ten. Start-ups und Designer*innen neh­men in die­ser Ent­wick­lung eine beson­de­re Rol­le ein, indem sie rich­tungs­wei­sen­de Anwen­dun­gen für neue Tech­no­lo­gien ent­wi­ckeln oder Kreis­läu­fe von Pro­duk­ten und Dienst­lei­tun­gen neu den­ken und gestalten.

Die Aus­stel­lung wird ergänzt von einem Sym­po­si­um zu nach­hal­ti­ge, zukunfts­wei­sen­de und inspi­rie­ren­de Lösun­gen und Desi­gn­an­sät­ze, und von the­ma­ti­schen Work­shops. Sie bie­ten zusätz­lich kon­kre­te Hil­fe­stel­lun­gen für die erfolg­rei­che Ent­wick­lung von Start-ups.