10. März 2020

MCBW Emp­fang 2020

Die Munich Crea­ti­ve Busi­ness Week 2020 hat auf ihrem Emp­fang in der BMW Welt in Mün­chen wie­der Desi­gner aus dem In- und Aus­land sowie Ver­tre­ter aus Poli­tik und Wirt­schaft begrüßt. Der fei­er­li­che Abend ist eines der High­lights der MCBW 2020. Unter dem Mot­to „Sus­tain by Design“ haben rund 250 Men­schen den Design­talk ver­folgt. Zum ers­ten Mal dabei ist auch die Part­ner­re­gi­on Lands­hut, die sich hier offi­zi­ell vor­ge­stellt und ihre zahl­rei­che MCBW-Events in Nie­der­bay­ern erläu­tert hat.

Zum krö­nen­den Abschluss hat die Mode­de­si­gne­rin Octa­via­na Oti­lia Vlad (Mai­son Octa­vi­an) ihre Kol­lek­ti­on im Dop­pel­ke­gel vor­ge­führt. Die Desi­gne­rin ist die Preis­trä­ge­rin des Münch­ner Moder­prei­ses 2018 und hat mit ihrer Moden­schau einen ers­ten Vor­ge­schmack gege­ben auf die offi­zi­el­le Preis­ver­lei­hung des Mode­prei­ses 2020 am 10. März im Alten Rat­haus. Alle zwei Jah­re wird der Münch­ner Mode­preis verliehen.

Die größ­te Design­wo­che in Deutsch­land fin­det noch bis 15. März unter dem Mot­to „Sus­tain by Design“ statt und wird von rund 120 Pro­gramm­part­ner getragen.