„Wie ver­hält sich Design … als stra­te­gi­sches und pro­zess­ori­en­tier­tes Instru­ment? Wie setzt man es ein? Hier­zu leis­tet die­ses Buch einen unver­zicht­ba­ren Bei­trag.“ (Prof. Seve­rin Filek, MA)

Design unter­stützt Kun­den dabei, sich im gesät­tig­ten Pro­dukt­markt zu ori­en­tie­ren, prägt das Image der Anbie­ter und ver­mit­telt die Sicher­heit kon­stan­ter Qua­li­tät der Marken.

Das Buch der drei Design­ma­nage­ment-Exper­ten Ing. Mag. (FH) Peter Schre­ckens­ber­ger, Mag. (FH) Ben­ja­min Schil­bach und Mag. (FH) Tho­mas Sai­er wid­met sich der The­ma­tik der „Design-Manage­ment-Kom­pe­tenz“, den damit ver­bun­de­nen Pro­zes­sen sowie den mög­li­chen Ergeb­nis­sen kom­ple­xer Mar­ken- und Produktsysteme.

In über­grei­fen­den Abschnit­ten wird der Leser an wirt­schafts- und design­re­le­van­te Aspek­te her­an­ge­führt. So wer­den The­men wie inter­ner Auf­bau von Kompetenz(en), markt­ori­en­tier­ter und res­sour­cen­ba­sie­ren­der Ansatz als stra­te­gi­sche Wett­be­werbs­vor­tei­le, umfas­sen­de Mar­ken­deh­nung mit Design­ent­schei­dun­gen, Co-Bran­ding und Risi­ko­mi­ni­mie­rung durch Sys­tem­theo­rie im Pro­dukt­ent­wick­lungs­pro­zess aus­führ­lich erläutert.

„Wie ver­hält sich Design … als stra­te­gi­sches und pro­zess­ori­en­tier­tes Instru­ment? Wie setzt man es ein? Hier­zu leis­tet die­ses Buch einen unver­zicht­ba­ren Bei­trag.“ (Prof. Seve­rin Filek, MA)

Mit Geleit- und Vor­wort sowie State­ments von Per­sön­lich­kei­ten aus Wirt­schaft und Design:

  • Seve­rin Filek (Geschäfts­füh­rung desi­gnaus­tria – Wis­sens­zen­trum & Interessensvertretung)
  • Bern­hard E. Bür­dek (Absol­vent HFG Ulm, Vor­tra­gen­der und Autor zu Design­theo­rie und ‑geschich­te)
  • Kathryn Best (Vor­tra­gen­de zu Design Management)
  • Gün­ther Grall (Stu­di­en­gangs­lei­ter Design- & Pro­dukt­ma­nage­ment, FH Salzburg)
  • Micha­el Lanz (Stu­di­en­gangs­lei­ter Pro­dukt & Trans­por­ta­ti­on Design, FH Joan­ne­um Graz)
  • Ste­fan Pol­zho­fer (Geschäfts­füh­rer Neue Wie­ner Werkstätten)
  • Chris­tia­ne Var­ga (Zukunfts­in­sti­tut Horx)
– u.v.m.

Mit meh­re­ren Exkur­sen zu „His­to­ri­scher Hin­ter­grund des Design­ma­nage­ments“, „Desi­gnaus­zeich­nun­gen als Güte­sie­gel“ sowie pra­xis­na­he Anwen­dungs­bei­spie­le aus der Wirt­schaft, wie z.B. Co-Bran­ding „Adi­das Ves­pa Collec­tion“, Systemgrid/Designprozess „Ent­wick­lung eines neu­ar­ti­gen Rücken­pro­tek­tors“ u.v.m.

Die­ses Buch rich­tet sich an Unter­neh­me­rIn­nen und Mit­ar­bei­te­rIn­nen in Mar­ke­ting- und Pro­dukt­ma­nage­ment, die vie­len krea­tiv-wert­schöp­fen­den Pro­fes­sio­nis­tIn­nen sowie Stu­den­tIn­nen der unter­schied­li­chen Design-Disziplinen.

Erschie­nen beim BoD Ver­lag, 164 Sei­ten, acht­zig Abbil­dun­gen, Hard­co­ver- (ISBN 9783738636475) bzw. als Soft­co­ver-Bin­dung (ISBN 9783734780578) ab Euro 38,80 sowie als E‑Book erhältlich.

Bei Ihrem Buch­händ­ler und über die SCHIL­BACH GmbH erhältlich.