Brands & Meta­ver­se. Per­spec­ti­ves by Design

Nürn­berg Digi­tal Festival

Admi­ral-Film­pa­last Nürnberg
7. Juli 2022
19:00 – 21:00

Meta­why? War­um soll­ten Mar­ken das Meta­ver­se nutzen?

Mobi­li­täts­an­bie­te­rin­nen nut­zen das Meta­ver­se als Show­room, in dem Zukunfts­vi­sio­nen ihrer Bran­che spie­le­risch und jen­seits von phy­si­schen Gren­zen erkun­det wer­den kön­nen. Fashion­la­bels erschaf­fen vir­tu­el­le Wel­ten, in denen User:innen in über-rea­lis­ti­scher Klei­dung mit ande­ren Ava­taren interagieren.

Das Meta­ver­se bie­tet auch Unter­neh­men ande­rer Bran­chen das Poten­ti­al ihre Mar­ken­iden­ti­tät im digi­ta­len Raum zu stär­ken. Kern­wer­te und Hal­tun­gen einer Mar­ke kön­nen im Meta­ver­se durch expe­ri­men­tel­le und neu­ar­ti­ge Erzäh­lun­gen, Pro­duk­te und Ser­vices erleb­bar gemacht wer­den. Neue Ziel­grup­pen wer­den direk­ter ange­spro­chen und kön­nen als vir­tu­el­le Per­so­nae mit Unter­neh­men und Pro­duk­ten in Kon­takt treten.

Design ist für die stra­te­gi­sche Posi­tio­nie­rung, Erfahr­bar­keit und Nar­ra­ti­on der Mar­ken­iden­ti­tät ausschlaggebend.

Das Talk-Event mit deutsch­land­wei­ten Expert:innen gibt einen Ein­blick für Unter­neh­men, die Meta­ver­se und ähn­li­che Platt­for­men für ihre Mar­ken­auf­trit­te nut­zen möch­ten. Auch das Poten­ti­al für mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men wird dabei untersucht.

Ziel­grup­pe: Für das design-inter­es­sier­te Fach­pu­bli­kum, ins­be­son­de­re Unternehmer:innen, mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men, Designer:innen, Digi­tal Creators, Agenturen

Speaker:innen

  • Tho­mas Bedenk, Vice Pre­si­dent Exten­ded Rea­li­ty, Endava
  • Prof. Micha­el Jonas, Digi­tal Design, Brand Uni­ver­si­ty of App­lied Sci­en­ces, Hamburg
  • Pia Schör­ner, Head of Gaming & Spon­so­ring, BMW Group

Anmel­dung

Um sich für die­sen kos­ten­frei­en Talk anzu­mel­den, regis­trie­ren Sie sich bit­te auf der Sei­te des Nürn­berg Digi­tal Festivals.