Aus­stel­lung DOU­BLE UP!

Kunst und Design mit neuen Perspektiven

Neues Museum Nürnberg
20. Mai 2022 – 31. Mai 2023

Das Neue Museum Nürnberg präsentiert ab 20. Mai 2022 die Ausstellung „Double Up!“, die Kunst und Design in einen seltenen, direkten Dialog bringt. Unterteilt in verschiedene Themenbereiche wie Maße und Messen, Küche, Türme und Säulen, Pop oder die Farbe Rot entstehen neue und ungewöhnliche Beziehungen zwischen Kunst und Design. Insgesamt neun Räume eröffnen ein vielfältiges Spektrum an Themen, indem rund 150 Designobjekte von Anna Castelli Ferrieri bis Konstantin Grcic sowie Kunstwerke von Blinky Palermo bis Mona Hatoum aufeinandertreffen und sich die Perspektiven verdoppeln.

Kunst und Design im direkten Dialog

Wie künstlerisch gestaltet der/die Designer_in? Wie geht die Kunst mit Alltagsgegenständen um? Was bewirkt die Farbe Rot bei einem Sofa und was bei dem Bild, das darüber hängt? Jeder Raum bietet ästhetische Bezüge ebenso wie inhaltliche Verknüpfungen. Im Zusammenspiel von freier und angewandter Kunst zeigt sich so ein neues erweitertes Verständnis von Kultur und Gesellschaft.
Die Neue Sammlung und das Neue Museum bauen mit Double Up! das im Jahr 2020 begonnene Projekt weiter aus. Die beiden Direktorinnen Prof. Dr. Angelika Nollert und Dr. Simone Schimpf äußern sich sehr zufrieden über ihre gemeinsame Präsentation: „Wir sind davon überzeugt, dass wir mit dieser Dialogform etwas Neues in die Museen bringen und damit die Besucher:innen bereichern.“ Bereits in der räumlichen Architektur von Ausstellungsgestalter Martin Kinzlmaier wird die Einheit von Kunst und Design greifbar.