Mög­lich­kei­ten und Gren­zen des Mate­ri­als Porzellan

Netzwerktreffen

Das nächste Netzwerktreffen der Veranstaltungsreihe „Erfolg durch Design“ findet bei der KOBER Steinwiesen GmbH & Co. KG, einem Spezialisten für Produkte aus dem Werkstoff Porzellan, statt.

Rohmaterialien, die schon seit Jahrhunderten im gestaltenden Handwerk genutzt werden, setzen eine intensive Beschäftigung mit dem Werkstoff voraus, damit in der Umsetzung für die industrielle Fertigung die besondere Gestaltung eines Produktes gelingt.

Die KOBER Steinwiesen GmbH & Co. KG arbeitet intensiv mit eigenen und externen Designern zusammen, um die Möglichkeiten und Grenzen des Materials Porzellan auszuloten und dann außergewöhnliche Formgebungen für technische und Design-Produkte zu schaffen. In vielen Versuchen werden hier teilweise neue Prozesse geschaffen. Beim Netzwerktreffen erhalten Sie einen Einblick.

Gleichzeitig werden in kleinen Gruppen persönliche Kontakte zwischen Unternehmern und Designern hergestellt. Beim abschließenden Imbiss gibt es genügend Zeit zum Gedankenaustausch.

Kosten pro Teilnehmer
Kostenbeitrag 25,00 EUR netto

Für Mitglieder des Coburger Designforum ist die Veranstaltung kostenfrei.

Anmeldung bis 18. April 2019 bei
Ute Pridöhl, Dipl. Ing. (FH), pridoehl@designovation.eu