open house event bei stilbezirk

Ken­nen­ler­nen, Netz­wer­ken und Inspirationen

stil­be­zirk ist eine füh­ren­de Nürn­ber­ger Krea­tiv­agen­tur, die sich ganz dem The­ma Mar­ke ver­schrie­ben hat und das mit beacht­li­chem Erfolg: Fir­men wie ort­lieb, uvex und die Mes­se Nürn­berg set­zen auf ihre Exper­ti­se. stil­be­zirk ent­wi­ckelt nicht nur Mar­ken, son­dern beglei­tet die­se auch lang­fris­tig und geht gemein­sam Anpas­sun­gen und Her­aus­for­de­run­gen an. „Trans­for­ma­tio­nal Bran­ding“, nennt das die Agen­tur selbst und genau dar­um soll es am 18. Juni gehen, wenn bay­ern design zu einem open house event in die Agen­tur einlädt.

Was ist ein bay­ern design open house?

Open house events bie­ten Ein­bli­cke in die Arbeit von unse­ren bay­ern design Mit­glie­dern. Hier brin­gen wir desi­gn­af­fi­ne Unter­neh­men und die inter­es­sier­te Fach­welt zusam­men. Sie bie­ten die ein­zig­ar­ti­ge Gele­gen­heit, um Kon­tak­te zu knüp­fen und sich für die eige­ne Arbeit inspi­rie­ren zu las­sen. Die open house events rich­ten sich an die Mit­glie­der des bay­ern design Trä­ger­ver­eins sowie all jene Gäs­te, die an einer Mit­glied­schaft inter­es­siert sind. Die Teil­nah­me ist kos­ten­los – um Anmel­dung per Mail wird gebeten.

Wor­um wird es am 18. Juni gehen?

Anhand von Bei­spie­len aus der Pra­xis, stel­len Exper­ten von stil­be­zirk ihre Her­an­ge­hens­wei­sen an das The­ma Mar­ke vor. Was bedeu­tet Trans­for­ma­tio­nal Bran­ding? Und war­um sind Inves­ti­tio­nen in Mar­ke in Zei­ten des Wan­dels so wich­tig? War­um sind mar­ken­ge­steu­er­te Ver­än­de­rungs­pro­zes­se so nach­hal­tig? Das Gan­ze wird in drei ein­zel­nen Schwer­punk­ten auf­be­rei­tet, die als ein­zel­ne Sta­tio­nen nach eige­nem Inter­es­se besucht wer­den können:

Mar­ke als Zukunfts­in­stru­ment: Mit Blick auf rea­li­sier­te Pro­jek­te, soll es hier ganz dar­um gehen, wie Mar­ken zukunfts­fä­hig wei­ter­ent­wi­ckelt werden.

Mar­ken­kom­mu­ni­ka­ti­on und KI: Hier steht die Ent­wick­lung einer cross­me­dia­len Kam­pa­gne im Vor­der­grund, die mit­hil­fe von künst­li­cher Intel­li­genz (KI) ent­wi­ckelt wurde.

Mar­ken­füh­rung als Ergeb­nis guter Zusam­men­ar­beit: Hier dreht sich alles um unse­re Metho­den und Work­flows mit denen wir unse­ren Kun­den und Part­nern zur Sei­te stehen.

Pro­gramm

  • 16:30 Uhr Stand Up Paddling am agen­tur­ei­ge­nen Fluss­strand BOARD­NERDS (Umklei­de­mög­lich­keit & Duschen vorhanden)
  • 17:30 Uhr Soft Ope­ning in der Agentur
  • 18:00 Uhr Wel­co­me von stil­be­zirk und bay­ern design
  • 18:15 Uhr Key­note stil­be­zirk: Trans­for­ma­tio­nal Branding
  • 18:30 Uhr Aus­tausch an den Sta­tio­nen zu den The­men Zukunft, KI und Zusammenarbeit
  • 20:00 Uhr Net­wor­king bei Drinks & Fingerfood
  • 21:30 Uhr See you next time

Mit­glie­der des bay­ern design forum e.V. kön­nen sich für die­sen exklu­si­ven Event per E‑Mail an forum [at] bayern-design.de anmelden.