4. Mai 2021

260 Jah­re Faber-Castell

Social-Media-Kam­pa­gne fei­ert Kreativität

Das Tra­di­ti­ons­un­ter­neh­men Faber-Cas­tell, ein wich­ti­ges Grün­dungs­mit­glied von bay­ern design, fei­ert sein Fir­men­ju­bi­lä­um mit Fans in aller Welt – und star­tet dafür eine inter­ak­ti­ve, glo­ba­le Social-Media-Kam­pa­gne. Das Geburts­jahr von Faber-Cas­tell, 1761, liegt vor der Grün­dung der Ver­ei­nig­ten Staa­ten von Ame­ri­ka, vor der Inthro­ni­sie­rung Katha­ri­na der Gro­ßen und vor der Erfin­dung der Dampf­ma­schi­ne. Der Schreib­ge­rä­te­her­stel­ler aus Stein bei Nürn­berg hat Geschich­te erlebt – und selbst geschrie­ben. Bis heu­te prä­gend und im Unter­neh­mens­leit­bild fest ver­an­kert ist der Kern­ge­dan­ke der Krea­ti­vi­tät: Als Lebens­be­glei­ter möch­te Faber-Cas­tell sie von jung bis alt för­dern und sei­ne Kun­den mit inno­va­ti­ven Pro­duk­ten zu krea­ti­ven Erleb­nis­sen inspirieren.

Als Ode an die Krea­ti­vi­tät lan­ciert Faber-Cas­tell nun zum 260-jäh­ri­gen Fir­men­ju­bi­lä­um eine glo­ba­le Social-Media-Kam­pa­gne. Sie erstreckt sich über einen Zeit­raum von drei Mona­ten und wird auf Face­book und Insta­gram unter dem Hash­tag #FaberCastell260 aus­ge­spielt. Auf die­sen Platt­for­men folgt dem Unter­neh­men eine gro­ße Gemein­schaft von Pro­fis und Lai­en, Kin­dern, Jugend­li­chen und Erwach­se­nen aus aller Welt. Die Krea­ti­vi­tät die­ser stän­dig wach­sen­den Fan­ge­mein­de im Jubi­lä­ums­jahr zu fei­ern und wei­ter zu beflü­geln ist das erklär­te Ziel der inter­ak­ti­ven Kampagne.

Drei krea­ti­ve Trend­the­men – Let­te­ring und Bul­let Jour­na­ling, Malen und Aqua­rel­lie­ren sowie Kin­der-Krea­ti­vi­tät – bestim­men jeweils einen Monat lang den Con­tent der Kanä­le. Stell­ver­tre­tend für jede der drei Regio­nen, in denen Faber-Cas­tell welt­weit ver­tre­ten ist, kommt dabei Unter­stüt­zung von drei Pro­fis als inter­na­tio­na­le Kunst­bot­schaf­ter. Sie stel­len in kur­zen Inter­views ihre Arbeit vor, prä­sen­tie­ren per­sön­li­che Lieb­lings­ma­te­ria­li­en und ‑stif­te und Tuto­ri­als: Die phil­ip­pi­ni­sche Hand­let­te­ring-Exper­tin und You­Tube­rin Abbey Sy zeigt, wie man Par­ty-Deko­ra­ti­on selbst gestal­tet, der deut­sche Urban Sket­cher Jens Hüb­ner ver­mit­telt Anwen­dungs­tipps rund um das Faber-Cas­tell Künst­ler­sor­ti­ment, und der bra­si­lia­ni­sche Illus­tra­tor Itamar Dutra teilt bun­te Mal­an­lei­tun­gen für Kin­der zum Nachmachen.

Wei­te­re inter­ak­ti­ve Aktio­nen wie Quiz- und Rate­spie­le oder Zei­chen-Chal­len­ges sol­len die Online-Com­mu­ni­ty zu eige­nen Kunst­wer­ken inspi­rie­ren, die als User Gene­ra­ted Con­tent auf den Faber-Cas­tell Kanä­len geteilt wer­den. Ins­ge­samt soll die Kam­pa­gne 45 Mio. Men­schen welt­weit erreichen.

Der Start­schuss für die Social-Media-Kam­pa­gne in der DACH-Regi­on fällt am 4. Mai 2021, auf den glo­ba­len Kanä­len erfolg­te er im März 2021.