21. Februar 2018

Rück­blick MCBW Press Pre­view Event

Mit dem MCBW Press Pre­view Event am 20. Febru­ar 2018 im BMW Pavil­lon am Len­bach­platz ist der Start­schuss für die dies­jäh­ri­ge Aus­ga­be der Munich Crea­ti­ve Busi­ness Week (MCBW) gefallen.

In Anwe­sen­heit zahl­rei­cher Pres­se­ver­tre­ter wur­den exklu­si­ve Ein­bli­cke in das Pro­gramm von Deutsch­lands größ­tem Desi­gne­vent gege­ben. Nach den Gruß­wor­ten von Minis­te­ri­al­di­ri­gen­tin Dr. Sabi­ne Jaro­the, Baye­ri­sches Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um, und Bür­ger­meis­ter Josef Schmid, Lan­des­haupt­stadt Mün­chen, führ­te die Geschäfts­füh­re­rin von bay­ern design, Dr. Sil­ke Claus, als Ver­an­stal­te­rin der MCBW in die MCBW ein.

Design ist Impuls­ge­ber für Ver­än­de­run­gen, es schafft Ver­ständ­nis, lässt uns umden­ken, quer­den­ken, den All­tag neu kon­zi­pie­ren. Sowohl im Busi­ness als auch im täg­li­chen Leben wird Krea­ti­vi­tät immer wich­ti­ger. Des­halb lau­tet der Leit­ge­dan­ke der MCBW 2018: Design transforms.

Mit über 251 Ver­an­stal­tun­gen erreicht die MCBW wie­der eine neue Höchst­mar­ke. Um in der Fül­le der Events den Besu­chern eine bes­se­re Ori­en­tie­rung zu geben, haben sich die Ver­an­stal­ter ent­schlos­sen das Pro­gramm für die Fach­be­su­cher wie Work­shops und Kon­fe­ren­zen unter dem Titel CREA­TE BUSI­NESS! zusam­men­zu­fas­sen und über ein eige­nes Pro­gramm­book­let zu erschlie­ßen. Im Pro­gramm­be­reich und Maga­zin DESIGN SCHAU! fin­den sich dage­gen die Aus­stel­lun­gen und Events für die desi­gnori­en­tier­te Öffentlichkeit.

Im Rah­men eines mode­rier­ten Rund­gangs wur­den dann aus­ge­wähl­te Ver­an­stal­tun­gen aus bei­den Pro­gramm­be­rei­chen vorgestellt.

Aus dem Bereich CREA­TE BUSI­NESS! stell­ten sich inno­va­ti­ve Ideen­ge­ber aus den Berei­chen Archi­tek­tur, Edi­to­ri­al Design, Mode & Life­style sowie krea­ti­ve Start-ups vor. Ein beson­de­res High­light war die Prä­sen­ta­ti­on der Mode­kol­lek­ti­on „Expe­di­tio­nen“ der Deut­schen Meis­ter­schu­le für Mode  | Design­schu­le Mün­chen und des Beschich­tungs­spe­zia­lis­ten Leon­hard Kurz, die mit spon­ta­nem Applaus bedacht wurde.

Aus dem Bereich DESIGN SCHAU! prä­sen­tier­ten sich zum einen das MCBW FORUM als zen­tra­le Anlauf­stel­le in der Innen­stadt mit Expo­na­ten von BMW und Stro­er prä­sen­tie­ren. Aber auch Part­ner wie die Inter­na­tio­na­le Hand­werks Mes­se (IHM) mit der Aus­stel­lung „Design Spi­rits – Arbeits­wel­ten von mor­gen“ und das Tsche­chi­sche Zen­trum mit einer Schmuck­aus­stel­lung. Außer­dem gab die Stand­ort­mar­ke­ting Gesell­schaft Mies­bach Ein­bli­cke in das Design­le­ben der MCBW Part­ner­re­gi­on und lud zum Abschluss zu einer Ver­kos­tung regio­na­ler Spe­zia­li­tä­ten der Natur­kä­se­rei Tegern­seer­Land, der SLYRS Destil­le­rie und der Dinz­ler Kaf­fee­rös­te­rei ein.