Crea­ti­ve Paper Conference

Kommunikation mit Leidenschaft

Fachkonferenz

Am 26. und 27. Juli lädt das Grafikmagazin Kreative, Druck- und Papierbegeisterte ein, um auf der Creative Paper Conference viel neue Energie zu tanken. In neun inspirierenden Vorträgen und einer Pecha Kucha Session geben Designer*innen und Druckfachleute Einblick in ihre Arbeit. An zahlreichen Messeständen, u.a. von einigen bayern design Mitgliedern, kann man außerdem Papier hautnah erleben.

Damit die Creative Paper Conference hoffentlich ohne erhöhtes Infektionsgeschehen stattfinden kann, sind die Veranstalter*innen in den Juli ausgewichen. Für alle, die nicht vor Ort sein können, wird die Konferenz erstmals auch online übertragen.

Die Vorträge bieten eine abwechslungsreiche Mischung aus verschiedenen Bereichen des Kommunikationsdesigns, von Corporate Identities und Packaging Design bis hin zur Buchgestaltung, Plakaten und Illustrationen. Druck und Papier bilden einen weiteren Schwerpunkt, etwa wie man aus ungewöhnlichen Stoffen Papiere kreiert oder durch optimales Colormanagement selbst die grausten Recyclingpapiere zum Strahlen bringt. Nachhaltigkeit ist auch auf der CPC natürlich eines der ganz großen Themen.

Die CPC findet seit 2006 alle zwei Jahre in München statt. Sie wendet sich an all jene, die mit Leidenschaft Papier herstellen, es bedrucken und veredeln oder es für ihre Designprojekte einsetzen. Bei Vorträgen lassen sich Kreative über die Schulter blicken und im 700 m2 großen Ausstellungsbereich gibt es die schönsten Papiere und Druckerzeugnisse zu entdecken. Bei der Creative Paper Conference geht es um Inspiration, Austausch und Kommunikation mit Leidenschaft.

Neben regulären Tickets zum Preis von 296 Euro sind auch Tagestickets und Angebote für Studierende erhältlich. Early Bird Tickets gibt es bis 25. Mai.