Ort und Identität.

Designkonzepte zur Stärkung des ländlichen Raums

Nürnberg
11. November 2021
15:00 – 17:00

Online-Konferenz

Das von bayern design und der IHK Nürnberg für Mittelfranken veranstaltete Forum stellt Beispiele und Möglichkeiten vor, wie mit Design die nachhaltige Standortentwicklung im ländlichen Raum gefördert werden kann. Einblicke in regionale und überregionale Projekte zeigen dabei, wie Markenauftritt, Identität, Attraktivität und Lebensqualität von Kommunen und Kleinstädten etwa durch die Gestaltung „dritter Orte“ gestärkt werden. Das Thema wird aus verschiedenen Fachrichtungen von Architektur bis Markenentwicklung beleuchtet.

Programm

15:00 - Begrüßung und kurze Einführung
bayern design, IHK Nürnberg für Mittelfranken

15:15 - Theresa Loos, CIMA Beratung + Management GmbH
„LandMarken – Mit gestalterischem und kreativem Potenzial ländliche Räume entwickeln“

15:45 - Stefan Schlicht, Schlicht Lamprecht Architekten
„Zukunftsfähige Gestaltung des ländlichen Raums“

16:15 - Sabine Sauber, Neue Höfe GmbH
„New Work im ländlichen Raum“

16:45 - Diskussion und Publikumsfragen

Moderation: Lilien Wege, Journalistin

Mit dem Ziel der Wissensvermittlung und des Austausches, richtet sich das öffentliche Forum an Interessierte u. a. aus Unternehmen, Kommunen, Städten sowie an Designer*innen.

Die Anmeldung für die kostenfreie Online-Veranstaltung ist ab sofort möglich. Der Link zur Veranstaltung wird rechtzeitig vor Beginn zugeschickt.