mcbw lec­tures

Alte Kongresshalle, Theresienhöhe 15, 80339 München
21. Februar 2013 – 24. Februar 2013
09:00 – 20:30

Die mcbw lectures vertiefen die Sonderausstellung mcbw momente - Denkräume für Design thematisch mit anspruchsvollen Vortragsreihen und namhaften Referenten. Die Vorträge finden an vier Tagen der Ausstellung, 21. - 24. Februar 2013, in der alten Kongresshalle statt.

Mit dem Schwerpunkt ‚sustain your brand‘ wird z. B. die Gründerin von Moleskine, Maria Sebregondi, mit ihrem Vortrag‚ „my analog cloud“ Einblicke in die erfolgreiche Markenkommunikation und Geschichte des Unternehmens bieten.

Einen weiteren Höhepunkt bildet das Co-Referat von Ezio Manzini und Ursula Tischner. Manzini ist ein international renommierter Vordenker im Bereich der Nachhaltigkeit in Design und Sozialer Innovation. Ursula Tischner leitet die Agentur für nachhaltiges Design, econcept, in Köln und stellt ihr Europäisches Forschungsprojekt „Sustainability Maker: bottom up open innovation for Sustainability“ vor.

Gemeinsam zeigen sie Möglichkeiten und Potenziale von kooperativem Design und Innovation „von unten auf, die in Krisenzeiten besonders relevant sind und zu nachhaltigen Lösungen führen.

Desweiteren
Justin DeKoszmovsky, Puma Vision, Herzogenaurach
Susanne Schmidhuber, Schmidhuber, München
Amandus Sattler, Allmann Sattler Wappner Architekten GmbH, München
Peter van Riet, Studio Peter van Riet, Antwerpen (Belgien)
Aart van Bezooyen und Paula Raché (www.itsnoteasybeinggreen.net)