Wer­den Sie Teil unse­rer Community

In der Com­mu­ni­ty von bay­ern design prä­sen­tie­ren und ver­knüp­fen sich pro­fes­sio­nel­le Designer:innen und Agen­tu­ren sowie desi­gnaf­fi­ne Unter­neh­men und Organisationen.

Regis­trier­te Nutzer:innen kön­nen sich mit einem Pro­fil vor­stel­len und mit Arti­keln in ver­schie­de­nen Kate­go­rien zur Sei­te beitragen.

Für Fra­gen und Anre­gun­gen wen­den Sie sich bit­te an community@bayern-design.de.

Profil erstellen

Staatl. Berufsfachschule für Glas und Schmuck

Basis Account
Dür­er­weg 5
87600 Kauf­beu­ren-Neu­gab­lonz

Fon +49 8341 96 12 30
mail@bfs-ngl.de
berufsfachschule-neugablonz.de

Berufs­aus­bil­dun­gen für Kreative

Die Staat­li­che Berufs­fach­schu­le für Glas und Schmuck in Kauf­beu­ren-Neu­gab­lonz bil­det jun­ge Men­schen zu pro­fes­sio­nel­len Handwerker:innen und Gestalter:innen aus. Mit einer Lehr­zeit von drei Jah­ren bie­tet die Berufs­fach­schu­le 105 Schüler:innen in den Beru­fen Goldschmied:in, Silberschmied:in, Graveur:in sowie Glas- und Porzellanmaler:in einen zeit­ge­mä­ßen und zukunfts­ori­en­tier­ten Aus­bil­dungs­platz an. Alle Gewer­ke sind von der Hand­werks­kam­mer aner­kannt und somit ist die Abschluss­prü­fung dem Gesel­len­brief gleich­ge­stellt. Im Gegen­satz zur dua­len Aus­bil­dung wer­den die fach­prak­ti­schen Fähig­kei­ten aus­schließ­lich in eige­nen, sehr gut aus­ge­stat­te­ten Schul­werk­stät­ten vermittelt.

Die Absolvent:innen der Berufs­fach­schu­le für Glas und Schmuck kön­nen sowohl als qua­li­fi­zier­te Mitarbeiter:in in pro­du­zie­ren­den Werk­stät­ten eine Anstel­lung fin­den, als auch den Schritt in die Selbst­stän­dig­keit wagen. Bei beson­de­rem gestal­te­ri­schen und künst­le­ri­schen Inter­es­se ste­hen den Schüler:innen die anschlie­ßen­den Wege für ein Stu­di­um an einer Kunst­aka­de­mie oder an einer Hoch­schu­le für Gestal­tung offen.

https://berufsfachschule-neugablonz.de
insta­gram: bfs_glas_und_schmuck